Mike Morhaime verlässt Blizzard

  • Guten Morgen!

    Ich melde mich auch mal wieder zurück mit ein paar weiteren (für die Spieler) schlechten Nachrichten aus dem Hause Activision-Blizzard: Das Arbeitsverhältnis zu Mike Morhaime wird zum 07. April 2019 beendet. Damit wird ein weiterer alter Hase aus dem Hause Blizzard von Activision vertrieben. Mike Morhaime stand immer zu seinem Standpunkt "Games First!" wohingegen Activision vor allem in den letzten Monaten und Jahren mehr und mehr "Profits first!" skandiert hat, es bleibt also abzuwarten wie sich die ganze Situation entwickeln wird. Blizzard wird leider mehr und mehr von Activision kontrolliert um noch mehr Profit aus den Games zu holen.


    Activision Blizzard schrieb:


    As previously disclosed, on October 3, 2018 Michael Morhaime entered into an agreement with Activision Blizzard, Inc. (the “Company”) pursuant to which he would provide strategic advice to the Company in an advisory capacity. Mr. Morhaime’s employment with the Company as a strategic advisor will conclude on April 7, 2019.

    Mike war zuletzt als Berater für Activision Blizzard tätig, das Arbeitsverhältnis wird jedoch schon zum 07.04.2019 beendet - jedoch wissen wir nicht ob Activision ihn loswerden will oder ob Mike von sich aus gehen möchte. Aufgrund der Positionen von Mike ist aber eher von ersterem auszugehen.



    I can only please one person per day. Today's not your day, and tomorrow doesn't look good either...