Deeply Satisfied

Deeply Satisfied ist deine Community rund um allerlei Games - Willkommen auf unserer Webseite!

Nachrichten

  • Guten Morgen!

    Dieser Tag startet unter keinem guten Omen, zumindest nicht wenn der Arbeitgeber Blizzard oder Activision Blizzard heißt. Laut Bloomberg wird Blizzard am Dienstag bekannt geben, dass aufgrund des Preisverfalls der Activision Blizzard Aktie dutzende Jobs wegfallen werden. Spekuliert wird, dass gar hunderte Jobs gestrichen werden. Zuletzt war die Aktie kurzzeitig auf ein neues Ein-Jahres-Tief von $42.88 gefallen - zum Vergleich: Am 01. Oktober 2018 lag die Aktie noch bei $84.55, die Aktie hat seitdem also fast 50% an Wert verloren. Auslöser dafür waren vor allem die zuletzt zurückgehenden Spielerzahlen, der Flop von Destiny 2: Forsaken sowie das Entwicklerstudio Bungie Inc., welches Blizzard samt Destiny Franchise verlässt. Allein durch den Verlust von Bungie und Destiny könnte Activision Blizzard bis zu 400 Millionen US-Dollar weniger jährlich einnehmen.


    Die Massenkündigungen werden nun ein Versuch, den Activision Blizzard Konzern zu restrukturieren um Kosten zu sparen. Activision Blizzard beschäftigte Ende 2017 noch rund 9.800 Mitarbeiter.


    Activision Blizzard taumelt aber nicht als einziger Spiele-Gigant: Auch EA (52WHoch 151.26$ / 52W-Tief $73.93/ Aktuell $97.60) und Take Two (52W-Hoch $139.91 / 52W-Tief $91.94 / Aktuell $97.14) haben in den letzten Monaten deutlich an Wert verloren. EA konnte aber vermutlich durch den Erfolg von APEX Legends die Verluste von Mittwoch (-11,10%) wieder aufholen und steht nun über dem Wert von Montag.


    Wir sind gespannt was Activision Blizzard am Dienstag bekannt geben wird, bei uns werdet Ihr es aber Erfahren!


    Falls Ihr euch selbst einen Blick über die Aktienkurse machen wollt, lauten die Börsennamen wie folgt:

    Activision Blizzard - ATVI

    Electronic Arts - EA

    Take Two - TTWO

    Alle drei Konzerne sind am NASDAQ gelistet.


  • Der Launch des neue Battle-Royal-Spiel aus dem Hause EA war ein Erfolg.


    Innerhalb der ersten 8 Stunden erreichte Apex Legends bereits 1 Millionen Spieler.

    Und das mehr oder weniger aus dem nichts.

    Zumindest habe ich erst kurz vor Release das erstemal davon gehört.


    Außerdem ist es in dem Moment wo ich das schreibe das meist geschaute Spiel auf Twitch und verdrängt damit Fortnite auf Platz 3.

    Ob der Erfolg weiter anhält bleibt abzuwarten.


    Aber auf den ersten Blick sieht es nach einer Alternative für alle Balle Royal Fans aus die eine Pause von Fortnite und PUBG brauchen oder wollen.


    Das Game ist übrigens f2p und für Pc,PS4 und Xbox One verfügbar

  • Guten Morgen,

    heute mal ein bisschen Werbung in eigener Sache: Wir haben jetzt einen Discord-Server mit Sprach- und Text-Channels sowie eine Facebook Seite!


    Unserem Discord Server kannst du unter discord.gg/Hm2RRGB beitreten, dort findest du allerlei Text- sowie Sprach-Channels und dazu noch eine NSFW-Ecke :1f44d: Auch sind auf dem Server Bots verfügbar, mit denen Ihr z.B. Musik abspielen könnte (YouTube) oder Memes teilen könnt.


    Dazu haben wir nun auch eine Facebook-Seite, wir würden uns daher freuen wenn du dort auch einen Like da lässt. Die Seite findet Ihr unter folgendem Link: http://www.facebook.com/deeplysatisfiedeu


    Wir sehen uns dann dort!


    Grüße,
    FlowTek

  • Servus!

    Mit dem morgigen Reset beginnt das Rennen um den World First Kill im neuen World of Warcraft Raid "Battle of Dazar'alor". Während die Europäer sich noch bis zum Morgen gedulden müssen, konnten mit Limit und Wildcard Gaming die ersten beiden US-Gilden bereits 5/9 Bosse auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad clearen. (Stand 23:00 Uhr)


    Progress Streams

    Aktuell streamt unter anderem Wildcard Gaming (5/9M) und Big Dumb Guild (4/9M) ihren Progress, morgen wird dann auch noch Method dazustoßen. Method wird wie auch schon zu Uldir wieder aus der Red Bull Gaming Sphere streamen, diesmal wieder moderiert von vielen bekannten Streamern und Youtubern. Unter anderem werden folgende Moderatoren das Progressrennen für Method begleiten:

    • Richard "Rich" Campbell
    • Alan "Hotted" Widmann
    • JB "JdotB" Daniel
    • Mike "Preach" (Preach Gaming auf Youtube)
    • Adam "Bay" Knych (FatbossTV)
    • u.v.m


    Neben dem Method Hauptkanal werden auch folgende Raider live Streamen: Sco, Gingi, Narcolies, Chrispotter, Perfecto und Deepshades.


    Limit gibt 3000 Dollar für Charaktertransfere aus

    Anfang der ausgelaufenen ID hatte bereits Limit für Aufsehen gesorgt, welche ihren gesamten Raidkader samt Twinks auf Allianz-Seite getranst hat. Der Grund hierfür lag darin, dass die Allianz als erstes nach dem ID-Reset letzte Woche in der Kriegsfront angreifen konnte und so bereits an Itemlevel 400 Items kommen konnte, bevor der neue Raid auf Mythic aufgemacht hat.


    Auch hat Limit mit dem gewählten Gildennamen für weiteres Aufsehen gesorgt, da die Gilde auf Allianz-Seite den Namen "this game is bad" (Dieses Spiel ist schlecht) gewählt hat - was als Statement für den aktuellen Status des Spiels gewertet werden kann. Limit hatte sich bereits während Uldir mit Sellruns mit ausreichend Gold versorgt, um die Charaktertransfers mit InGame-Token zu bezahlen. Spekuliert wird, dass die Transfers für den gesamten Raidkader (Mains sowie Twinks) etwa 3000 Dollar gekostet haben sollen.


Es wurden keine Einträge gefunden.